Externe Diagnostik

Zur gezielten Diagnostik von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates überweisen wir unsere Patienten häufig an unsere Fachkollegen der Radiologie und Neurologie zur Durchführung von:

  • Kernspinuntersuchung/Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Computertomographie (CT)
  • Skelettszintigraphie
  • Neurolog Abklärung bei ausstrahlenden Rückenschmerzen
  • Neurolog Abklärung bei Sensibilitätsstörungen im Bereich der Hände, Arme, Beine
Advertisements