Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Diese geht davon aus, dass der Körper von einem dichten Netzwerk aus Energiebahnen (Meridianen) durchzogen ist. Ist dieser Energiefluss gestört, kommt es zu körperlichen Beschwerden.

Bei der Akupunktur werden gezielte Stiche mit sehr feinen Nadeln auf Punkte in den Meridianen durchgeführt. Dabei wird der Energiefluss wieder ausgeglichen.

Durch die verschiedenen Meridianbahnen kann es sein, dass der Arzt auch fern vom eigentlichen Schmerzgebiet gelegene Akupunkturpunkte in die Behandlung mit einbeziehen muss, da der gesamte Meridian als Funktionskreis energetisch zu behandeln ist.

Die Akupunktur ist nicht nur wirkungsvoll, sondern weitgehend frei von Nebenwirkungen.

Die Kosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Advertisements